Standorte REMONDIS-Gruppe

Die Adressen aller REMONDIS-Unternehmen und -Niederlassungen weltweit finden Sie unter:

remondis-standorte.de

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano

Was gehört zur Abfallart Lackierereiabfall, was nicht?

Unter Lackierereiabfälle fallen nicht nur Restlacke, sondern auch andere Materialien, die durch Lackiervorgänge mit Lack in Berührung gekommen sind, wie z. B.:

Verschmutze Filtermatten

Lackschlamm

Metall- und Kunststoffemballagen mit Lackresten

Verunreinigtes Abdeckmaterial

Bei Fragen sind wir gerne persönlich für Sie da

Sortierhinweise zur Abfallart Lackierereiabfall

Wenn Sie darauf achten, Lacke und Farben luftdicht zu verschließen, bleiben diese über einen längeren Zeitraum verarbeitbar und müssen nicht entsorgt werden. Leicht angetrocknete Lacke können mit ein wenig Verdünner wiederaufbereitet und somit verarbeitbar gemacht werden.

Fakten rund um die Abfallart Lackierereiabfall

Lackierereiabfälle müssen separat erfasst werden. Sie werden in Verbrennungsanlagen der thermischen Verwertung zugeführt.

Lackierereiabfälle

Recyclingwege der Abfallart Lackierereiabfall

Lackierereiabfälle können aufgrund ihrer Heterogenität ausschließlich der thermischen Verwertung zugeführt werden.

Jetzt Entsorgungsangebot anfordern

Gerne beraten wir Sie, wenn es um die korrekte Entsorgung von Lackierereiabfällen geht.

Sprechen Sie mit uns

REMONDIS GmbH & Co. KG