Standorte REMONDIS-Gruppe

Die Adressen aller REMONDIS-Unternehmen und -Niederlassungen weltweit finden Sie unter:

remondis-standorte.de

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano

Das Nachhaltigkeitszertifikat von REMONDIS – nachweislich gut für Ihr Unternehmen

Das REMONDIS-Nachhaltigkeitszertifikat ist ein in dieser Form einzigartiges Mess- und Nachweisinstrument dafür, wie verantwortungsvoll Sie in Ihrem Unternehmen mit Ressourcen und dem Thema Klimaschutz umgehen. Jede einzelne Ihrer Abfallarten wird von uns betrachtet und hinsichtlich der im Zuge der Entsorgung bzw. Verwertung erzielten Einsparungen bei Primärrohstoffen, Energieverbräuchen und CO2-Emissionen protokolliert. Am Ende halten Sie so mit dem Nachhaltigkeitszertifikat ein Dokument in den Händen, das sich für Sie gleich doppelt bezahlt macht. Zum einen als beglaubigter Nachweis für Ihre Nachhaltigkeitsbemühungen, zum anderen als Indikator dafür, wo in Ihrem Unternehmen noch Verbesserungsbedarf besteht.

Bei Fragen sind wir gerne persönlich für Sie da

Interesse am Nachhaltigkeitszertifikat? Eine kurze Nachricht genügt. Wir setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung.

Die Vorteile des Nachhaltigkeitszertifikats auf einen Blick

Klimaschutz schwarz auf weiß

Ihr Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz ist anhand konkreter Zahlen genau ersichtlich und kann entsprechend klar kommuniziert werden.

Potenziale ausschöpfen

Wir erfassen nicht nur den Ist-Zustand, sondern unterstützen Sie auch aktiv dabei, Prozesse hinsichtlich Ressourcen- und Klimaschutz zu optimieren.

Echter Imagegewinn

Das Nachhaltigkeitszertifikat eignet sich perfekt zur Integration in Umwelt- oder Geschäftsberichte und weist Sie als verantwortungsvoll handelndes Unternehmen aus.

Entstehung und Akkreditierung des Nachhaltigkeitszertifikats

Entwickelt haben wir das Konzept zum Nachhaltigkeitszertifikat gemeinsam mit dem unabhängigen Institut Fraunhofer UMSICHT. Das Ganze in Anlehnung an Ökobilanzierung nach DIN EN ISO 14040. Es handelt sich um ein Instrument, das in jeder Hinsicht aussagekräftig und am Markt etabliert ist. Grundsätzlich legen wir beim Nachhaltigkeitszertifikat allergrößten Wert auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Als Berechnungsgrundlage dient die komplette REMONDIS-Dienstleistungskette – von der Sammlung und Sortierung der einzelnen Abfallfraktionen über den Transport (auch innerhalb des REMONDIS-Verbunds) bis hin zur finalen Entsorgung bzw. Verwertung.


Hier ein Auszug der Stoffe, die im Zuge der Erstellung des Nachhaltigkeitszertifikats analysiert werden können:

Altmetalle

Bau- und Abbruchabfälle

Bio- und Grünabfälle

Farb- und Lackabfälle

Folien, Kunststoffe

Gemischte Abfälle zur Verwertung

Glas

Holz

Klebstoffe

Krankenhausabfälle

Küchen- und Kantinenabfälle

Kühlgeräte

Lebensmittel, die für Verzehr und Verarbeitung ungeeignet sind

Papier, Pappe, Kartonagen

Papier aus Aktenvernichtung

Ölverunreinigte Betriebsmittel

Sperrmüll

Speiseöle und -fette

So funktioniert die Bewertung beim Nachhaltigkeitszertifikat

Erfassung

Hier geht es um die Sammlung der Abfallarten bei Ihnen vor Ort. Für jeden einzelnen Stoffstrom wird neben der Materialmenge und der Anzahl der erforderlichen Containerleerungen auch der Grad der Vorsortierung dokumentiert.

Transport

Kluge Logistik mit kurzen Wegen und optimale Containerauswahl sorgen dafür, die aus dem Transport resultierenden Treibstoffverbräuche und CO2-Emissionen so gering wie möglich zu halten.

Aufbereitung

Im ersten Aufbereitungsschritt wird das Material von uns zerkleinert, fürs weitere Recycling vorbereitet und in sortenreine Stoffströme aufgeteilt. Anschließend wird das vorbehandelte Material durch spezialisierte Produktionsanlagen, Aggregate und Maschinen zu hochwertigen Recyclingrohstoffen weiterverarbeitet. Die daraus resultierenden Energieverbräuche und Emissionen hängen unter anderem von der Qualität des Eingangsmaterials ab.

Anlieferung

Die aufbereiteten Materialien werden zu den Produktionsstätten gefahren, wo sie als Recyclingrohstoffe eingesetzt werden. Auch hier gewährleisten kluge Routenplanung und LKW-Auslastung eine Reduzierung der belastenden Faktoren auf ein Minimum.

Verwertung

Der Einsatz von Recyclingrohstoffen ist einer der wichtigsten entlastenden Faktoren des gesamten Stoffkreislaufs. Auch stofflich nicht verwertbare Materialien fließen positiv in die Bilanz ein, sofern sie zur Energieerzeugung genutzt werden können.

Rohstoffsubstitution

Durch den Einsatz von hochwertigen Recyclingrohstoffen können die Produktionsstätten und auch die Umwelt von Substitutionspotenzialen profitieren. Das ist ein wesentlicher entlastender Faktor, weil weniger Primärrohstoffe benötigt werden.

Praktizierte Nachhaltigkeit – mehr als „nice to have“

Längst ist Nachhaltigkeit zum wichtigen wirtschaftlichen Faktor avanciert. Konsumenten achten bei Produkten oder Dienstleistungen mehr und mehr auf Ökologie. Zum Beispiel indem sie sich bewusst für Waren entscheiden, die möglichst aus Recyclingrohstoffen hergestellt oder besonders gut recycelbar sind. Auch bei der Vergabe privater oder öffentlicher Aufträge wird Nachhaltigkeit zunehmend zum Entscheidungskriterium für oder gegen den einen oder anderen Anbieter. Vor diesem Szenario wundert es nicht, dass über 80 Prozent der Unternehmen Nachhaltigkeit eine sehr große oder große Bedeutung beimessen. Das Nachhaltigkeitszertifikat wird damit für immer mehr Betriebsverantwortliche zum Mittel der Wahl und unverzichtbaren Bestandteil der internen Strategie.

Jetzt Angebot zum Nachhaltigkeitszertifikat anfordern

Das könnte Sie noch interessieren

Abfallmanagement
Auf Wunsch übernehmen wir für Sie das komplette Abfallmanagement. Vom internen Stoffstrom- bis zum ganzheitlichen Verwertungskonzept.

Beratung zur Gewerbeabfallverordnung
Was müssen Sie wissen? Wie entsorgen Sie garantiert rechtskonform nach GewAbfV? Wir erklären es Ihnen.

Abfallentsorgung
Umfassend, kompetent und effizient entsorgen mit hohem Verwertungsanspruch. Setzen Sie auf das Know-how unserer Experten.


Immer auf dem Laufenden bleiben und aktuelle Angebote sichern. Mit unserem Newsletter.

Jetzt anmelden

REMONDIS GmbH & Co. KG