Standorte REMONDIS-Gruppe

Die Adressen aller REMONDIS-Unternehmen und -Niederlassungen weltweit finden Sie unter:

remondis-standorte.de

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano

Was gehört zur Abfallart Stäube, was nicht?

Zur Abfallart Stäube – kleinste Teilchen fester Stoffe, die bei industriellen Prozessen entstehen – zählen im Einzelnen:

Filterstaub aus der thermischen Abfallverbrennung

Rauchgasreinigungsrückstände

Flugaschen

Bypass-Stäube

Industrielle Produktionsrückstände

Gips aus Rauchgasentschwefelungsanlagen

Aktivkohle

Stahlmittelrückstände

Mineralisches Schreddermaterial

Bei Fragen sind wir gerne persönlich für Sie da

Sortierhinweise zur Abfallart Stäube

Stäube fallen bei der Rauchgasreinigung in Müllverbrennungsanlagen, Sonderabfall-Verbrennungsanlagen, Biomassekraftwerken, Waste-to-Energy-Anlagen und bei verschiedenen industriellen Prozessen an.
Diese Abfälle können neben Schwermetallen, PCB, Dioxinen und Furanen auch größere Mengen löslicher Salze enthalten, die in der Regel die Ablagerung auf einer oberirdischen Deponie ausschließen. Für diese Abfälle ist die untertägige Verwertung im Salzgestein eine rechtskonforme Entsorgungsmöglichkeit. 

Fakten rund um die Abfallart Stäube

  • Möglichkeit der Verwertung anstatt der Beseitigung
  • Dauerhafter Abschluss der Versatzstoffe von der Biosphäre
  • Kein Eindringen von gefährlichen Schadstoffen in das Ökosystem
  • Erheblicher Sicherheitsvorsprung gegenüber der Entsorgung auf Übertage-Deponien
  • Verhinderung von Bergbau-Senkungsschäden an der Erdoberfläche
  • Hohe Versatzeffizienz durch individuell angepasste Verfahren

Stäube

Recyclingwege der Abfallart Stäube

Je nach Staubart kommen unterschiedliche Verfahren für den Transport und die Verpackung zum Tragen. Hier können Silo-Lkw, Big Bags, aber auch duale Systeme im Schienenverkehr eingesetzt werden. REMONDIS ermittelt die Schadstoffbelastung und hilft bei der Bewertung und Einstufung der Abfallart und übernimmt die Genehmigungseinholung, die Nachweise und die Dokumentation. Auf Wunsch erfolgt auch die Notifizierung für die Verbringung ausländischer Stäube nach Deutschland, inklusive der Transport und Logistikdienstleistungen per Lkw, Bahn und Schiff im Container, Big Bag, Silo oder Sattelzug.

Neben der Abholung der Stäube verwertet REMONDIS diese auch noch im Bergversatz. Hier setzt REMONDIS ausschließlich geprüfte Rezepturen ein. Optimierte Verfüll-, Stütz- und Bindungsqualitäten der produzierten Versatzbaustoffe sorgen dafür, dass die Abfälle sicher gebunden sind und sämtliche strukturellen Anforderungen an das geomechanische System erfüllt werden. Zur Gewährleistung eines effizienten und sicheren Betriebes werden die Materialien mit modernster Technik unter Tage transportiert, je nach Anforderung in Big Bags, mittels Förderkorb oder als Schüttversatz beziehungsweise aushärtender Dickstoffversatz über Rohrleitungen.

Jetzt Entsorgungsangebot anfordern

REMONDIS holt Ihre Stäube nicht nur ab, sondern verwertet sie auch noch im Bergversatz.

Sprechen Sie mit uns

REMONDIS GmbH & Co. KG